Was bedeutet Dominant?

Dominant

Beim Sex einmal dominant sein und das Spiel nach eigenen Regeln zu genießen, wünschen sich viele Männer. Die Frau spielerisch als unterwürfigen Partner zu betrachten und dabei nach ganz eigenen Wünschen zu Spielen ist nicht nur ein Traum der Männer.- Es ist auch in den Genen veranlagt. Aber dominanter Sex hat nicht nur etwas mit Härte oder Führung zu tun. Vielfach geht es auch um eine Mischung aus Respekt und Zärtlichkeit. Männer, die sich beim Vorspiel und Akt Dominant verhalten, sind oft in der Lage das sanfte und weiche Wesen einer Frau zu erkennen und zu respektieren. Doch ein solches Verhalten muss keineswegs immer nur vom männlichen Part ausgehen. Auch Frauen können beim Sex dominant sein und den Mann unterwürfig behandeln. Viele Männer suchen daher oft im Escort oder bei der käuflichen Liebe Damen, die diesen Wunsch erfüllen können. Dabei geht es vor allem einmal darum, den Druck aufzugeben. Statt immer selbstsicher und führend nach Außen agieren zu müssen, haben die Kunden in diesem Fall die Möglichkeit sich einmal führen zu lassen. Das kann besonders für Männer, die beruflich sehr eingespannt sind und durch ihren Job führen müssen, eine aufregende Abwechslung sein. Oft ist es sogar eine Erleichterung, einmal nicht alle Fesseln in der Hand zu haben und sich der Situation wehrlos ergeben zu können. Die Augen zu schließen und den Sex in unterwürfiger Position dominant zu spüren. Gerade wenn im Beruf und auch in der normalen Beziehung immer nur Geben im Vordergrund steht, bedeutet der dominante Sex, bei dem der Mann den schwächeren Part einnimmt, eine Art Wohlgefühl.

Dominant und die Spielarten

Dominanter Sex muss nicht direkt mit SM, BDSM und anderen härten Gangarten in Verbindung gesetzt werden. Dennoch bestehen Parallelen hierzu. Fessel- oder Rollenspiele sind beim dominanten Verhalten oft gerne gesehen. Wichtig allerdings ist dabei grundsätzlich, dass jedes Verhalten spielerisch betrachtet wird. Egal ob Mann oder Frau den dominanten Part dabei einnimmt. Besonders unter gleichgeschlechtlichen Beziehungen gilt der dominante Sex oft als Unterteilung und wird fast immer gerne praktiziert. Sex Dominant ist daher ein Thema, welches beim Sex immer in der einen oder anderen Form zur Sprache kommt. Sexualpartner, die sich gut verstehen, beherrschen es die Rollen ohne lange Diskussionen zu tauschen. Wichtig beim Sex Dominant ist jedoch, dass jeder seine Grenzen und die des anderen kennt. Nur so kann das Liebesspiel zu einer perfekten Einheit werden und der dominante Part für die Frau (oder den Mann) zu einem Vergnügen.

Diese Girls bieten Dominant an

Mehr Wiki-Themen entdecken...