Handentspannung

Handentspannung kann bei vielen Prostituierten einfach gebucht werden. Teilweise wird es automatisch in das Vorspiel mit eingezogen, findet aber auch beim Sex Akt immer wieder mal kurzzeitig Anwendung. Die Handentspannung kann zudem auch einzeln zur schnellen Befriedigung durchgeführt werden. Umgangssprachlich hat sich die Handentspannung mittlerweile auch als Hand Job etabliert. Besonders wer erotische Massagen bucht, wird den Hand Job zwischendurch oder danach als sehr befreiende Wirkung kennen. Bei Massagen wird der ganze Körper des Mannes unheimlich erregt, die Handentspannung dient dann als eine Art Profil und erzeugt oft die größten Orgasmen, die Männer je erlebt haben. Der Hand Job wird eigentlich, geht es um Bordelle und Co. fast nur mit dem Penis in Verbindung gebracht. Dabei berührt die Prostituierte zunächst zärtlich das beste Stück des Mannes. Mit Auf- und Abbewegungen wird dieser stimuliert. Harte und weiche Stimulierungen wechseln sich dabei ab. Manche Huren vermischen auch orale Vergnügen mit der Handentspannung, wodurch das Gefühl beim Mann noch einmal deutlich gestärkt wird. Zur Anregung nutzen viele Frauen ihre eigene Spucke, um den Penis beim Hand Job zu massieren und den Mann in Fahrt zu bringen. Huren, die ihr Handwerk verstehen, können die Handentspannung teilweise über mehrere Minuten in die Länge ziehen und dabei die Erregung beim Mann deutlich steigern. Auch mitten beim eigentlichen Sex Akt kann die Handentspannung gezielt eingesetzt werden.

Handentspannung bei der Frau

Im übertragenen Sinne kann die Handentspannung aber nicht nur mit dem Penis in Verbindung gebracht werden. Eine solche ist praktisch auch beim weiblichen Geschlecht möglich. Der Mund nutzt dabei gezielt Finger und Hand um die Vagina zu stimulieren. Frauen haben dabei ebenfalls die Möglichkeit, zu einem Orgasmus zu gelangen. Ob Handentspannung im Serviceumfang mit enthalten ist, können Sie in den Profilen der Huren und Escort Damen einsehen. Für den Blick reicht oft nur ein Klick und Sie sehen den kompletten Leistungsumfang.